Logo-FKS

Wandertage 2015

Sahrbach im Sommer
Blumen&Wiese
Wandersteg am Biotop - Sahrbachweg
Infotafel
Milchstraßenweg -Radioteleskop

Wandertag mit Familienrallye

     am Sonntag,  19. April 2015

Frühling im Wanderparadies Sahrbachtal               - Natur pur-

Freundeskreisbank "Auf Seeligen"

Zur Familienrallye von Kreuzberg nach Kirchsahr-Binzenbach machten sich ca. 135 große und kleine Wanderer auf den ca. 7 km langen Weg. Bei strahlender Sonne und milden Frühlingswind galt es für 25 Teams, sieben Quizfragen zu beantworten und an vier Stationen Aufgaben zu lösen. So musste eine Holzscheibe von einem Baumstamm gesägt und ertastet werden, welche natürlichen Objekte sich  in den Rätselboxen versteckten.

Zahlreiche Individualwanderer, die das herrliche Wetter auf die Wege des Wanderparadieses Sahrbachtal in die erwachende Natur gelockt hatte, machten eine Pause in Binzenbach. und stärkten sich mit einem Imbiss oder genossen in der Frühlingssonne Kaffee und leckeren Kuchen. Auch etliche Kirchsahrer statteten der Festwiese einen Besuch ab.

Sahrbach

Nach und nach füllte sich in Binzenbach der Festplatz am Feuerwehrhaus, wo es noch galt beim Bogenschießen gut abzuschneiden und Nistkästen zusammen zu bauen. Die Nachfrage war so groß, dass das Werkteam des Feundeskreises Sahrbachtal versprach, einigen Teams  Bausätze nachzuliefern. Nach Beendigung aller Aufgaben wurden die Kinder für ihre Anstrengungen  und Leistungen mit kleinen Preisen belohnt.

Frühlingsklee

Wir, die Mitglieder des Freundeskreises Sahrbachtal, bedanken uns bei allen Besuchern für die Teilnahme an diesem besonderen Wandertag und die positive Anerkennung.

Wir freuen uns auf unsere nächste Veranstaltung am 24. April 2016.

Texteinfügepunkt

 Herbstwandern im Sahrbachtal

am Sonntag, 11. Oktober 2015

Gerade im Herbst bieten die neunzehn gut beschilderten Wege im Wanderparadies Sahrbachtal ein Erlebnis für die Sinne. Gut vernetzte Wanderwege zwischen Kreuzberg und Kirchsahr laden ein, für einige Stunden abseits des gewohnten Alltags die Reize der Natur im schönsten Seitental der Ahr zu genießen.

Als Start für Ihre Wanderung empfehlen wir die Parkplätze in Kreuzberg (Bf), Kirchsahr - Binzenbach oder Radioteleskop Effelsberg.

Wählen Sie entsprechend der Witterung und Ihren Wünschen eine Strecke mit dem Zwischenziel Martinshütte bei Kirchsahr aus  (klick -> Skizze <- klick)  oder nutzen an einem der Parkplätze die vorhandene Wanderkarte auf einer Informationstafel.

Von 10:00  bis 12:30 Uhr steht unser

Info-Stand an der L76 am Campingplatz Sahrtal

für eine Streckeneinweisung oder zum Erwerb einer regionalen Wanderkarte zur Verfügung. Hier können Sie sich entscheiden, ob sie lieber auf kurzem Weg (6,2 km) oder auf langem Weg (13,7 km) das Ziel, die Martinshütte über Kirchsahr, erreichen möchten.

Bild1-Herbstwandern2015

Die Martinshütte bei Kirchsahr (50°31'17.5"N 6°53'28.0"E) ist ab 12:00 Uhr bewirtschaftet.

(Getränke, Gegrilltes, Salate und Kuchenbuffet)

Unbenannt-1

Wer den Sahrbachweg nutzt, erreicht nach drei Kilometern das Burghaus in Burgsahr und hat zwischen 11 und 14 Uhr die Gelegenheit, eine kleine Probe einiger Ahrweine zu genießen - es gibt auch Obstsaftproben- .

 

Wie auch bei anderen Wandertagen ist an der Martinshütte wieder eine Station zum Bogenschießen eingerichtet.

 

Ab 16:00 Uhr besteht eine Rückfahrmöglichkeit zu den Parkplätzen im Sahrbachtal und nach Kreuzberg

 

Wir wünschen einen erlebnisreichen Sonntag und freuen uns auf Ihren Besuch.