Logo-FKS

Kunst 2010

Sahrbach im Sommer
Blumen&Wiese
Wandersteg am Biotop - Sahrbachweg
Infotafel
Milchstraßenweg -Radioteleskop

NEUE EINSICHTEN,  NEUE ANSICHTEN,  NEUE AUSSICHTEN

Tausende von Wanderern können sich nicht irren, haben wir uns gesagt. Vor vier Jahren hatte der Freundeskreis den Sahrbachweg von Kreuzberg nach Kirchsahr eingerichtet. Und Jahr für Jahr wurden es mehr, die das stille, romantische Seitental der Ahr entdeckten, durchwanderten und schätzen lernten.

Da lag es nahe, dieses reizvolle Tal mit viel Natur und langer Geschichte auch der Kunst zu öffnen. Der Kulturverein Mittelahr nahm die Idee gerne auf, und schon stand das gemeinsame Projekt “Künstler erschließen das Sahrbachtal”.

Sitzbank

Am 27. März 2010 wanderten ein paar Dutzend Künstler aus der Rhein-Ahr-Eifel-Region und darüber hinaus von Kreuzberg/Ahr nach Kirchsahr. Die Künstler ließen sich inspirieren von einer weitgehend unberührten Naturlandschaft und wurde eingeladen, ihre Impressionen künstlerisch umzusetzen.

35 Künstlerinnen und Künstler bringen zum Ausdruck, was sie beeindruckt und berührt hat, was sie entdeckt und erlebt haben im Sahrbachtal. Die Bandbreite der Objekte war groß, weil die Initiatoren außer der Landschaft keinerlei Vorgaben gemacht haben:                                                               Die Kunst ist frei.

Ein anspruchsvoller Katalog wurde herausgegeben, der Künstler und Werke vorstellt. Die Ausstellung wurde am 03. Juli 2010 in Kirchsahr  eröffnet und bis März 2011auch in Altenahr, Ahrweiler, Bonn und Remagen gezeigt.